5 IKEA-Tipps für mehr Ordnung in der Küche

Für mehr Ordnung in der Küche sorgen praktische und kostengünstige Produkte von IKEA. Wir zeigen dir, welche sich perfekt als Küchen-Organizer eignen.
 

In diesem Artikel möchten wir dir die besten IKEA-Tipps zeigen, um sehr praktisch und kostengünstig für mehr Ordnung in der Küche zu sorgen.

In der IKEA-Abteilung „Kochen & Zubereiten“ finden sich viele Utensilien, für die Aufbewahrung und Verstauung von Lebensmitteln. Wir sollten nicht vergessen, wie wichtig es ist, gute Ordnungshelfer zu haben. So hat man beim Kochen immer alles schnell zur Hand.

Nachfolgend sehen wir uns an, welche Produkte uns IKEA für die Aufbewahrung von Vorräten empfiehlt. Sie sind ein Muss für jede Küche.

IKEA-Tipps für Ordnung in der Küche

Vorratsbehälter

Sowohl Einmachgläser als auch Vorratsdosen und -behälter sind eine gute Aufbewahrungsmöglichkeit für die Küche. Uns steht eine große Vielfalt an Formen und Größen zur Verfügung, die wie wir im Folgenden erläutern werden:

  • Einige Aufbewahrungsbehälter können durch einen Deckel und Verschlüsse vollkommen luftdicht verschlossen werden, um Lebensmittel wesentlich besser zu konservieren, so dass wir nicht so viele Lebensmittel wegwerfen müssen.
  • Es ist sehr nützlich, dass sie übereinander gestapelt werden können, damit wir Platz sparen und sie nach der Art der darin enthaltenen Lebensmittel gruppieren können.
  • Bei manchen Behältern ist der Deckel transparent, was uns den Blick in die Dose erleichtert. Bei einigen dieser Vorratsbehälter haben wir die Möglichkeit, nur die Hälfte des Deckels zu öffnen, um zu vermeiden, dass der Inhalt verschüttet wird.
 

Zusätzlich zur Aufbewahrung von Lebensmitteln sind viele dieser Produkte außerdem auch backofen- oder mikrowellengeeignet. Wie wir sehen können, ist das eine sehr praktische und gleichzeitig schöne Lösung für mehr Ordnung in der Küche.

Wie wir auf der IKEA-Website sehen können, sind die Preise der sehr unterschiedlichen Vorratsbehälter äußerst günstig: Alle Aufbewahrungsbehälter kosten ca. zwischen 2 und 10 Euro.

Einmachgläser mit Marmelade

Schubladen-Organizer

Wie du im nächsten Abschnitt unseres Artikels sehen wirst, sind Aufbewahrungsbehälter nicht der einzige IKEA-Tipp für mehr Ordnung in der Küche.

Für die Organisation in Küchenschubladen sind die Produkte der Variera-Serie von IKEA perfekt. Damit lassen sich kleines und großes Besteck bzw. Küchenutensilien ordnen. Darüber hinaus sind all diese Produkte so konzipiert, dass sie perfekt in jede Schublade passen.

Sie werden in der Regel in zwei Formen angeboten: als Einsätze oder Kästen.

Besteck-Organizer

Ordnung in Küchenschränken

Was den Innenraum von Küchen- oder Speiseschränken betrifft, so sprechen wir hauptsächlich von zwei verschiedenen Ordnungssystemen:

1. Zusätzliche Regale: Um den verfügbaren Platz zwischen den Regalen optimal zu nutzen, insbesondere, wenn ein großer Abstand zwischen zwei Regalen besteht. Darüber kannst du kleine Gegenstände platzieren, damit der Schrank nicht vollgestopft aussieht.

 

2. Drehbares Karussell: Empfohlen für Möbel in Eckbereichen. Durch ein drehbares Karussell kannst du den gesamten Stauraum der Möbel perfekt nutzen.

Geordneter Küchenschrank

Abfalleimer

Auch wenn es nicht so aussieht, nimmt der Abfall (bevor wir ihn rausbringen) auch etwas Platz in unserer Küche ein. Außerdem entscheiden sich immer mehr Menschen für Recycling zu Hause. Deshalb ist es in solchen Fällen notwendig, mehr als einen Mülleimer oder Behälter zu haben.

Einige von ihnen haben am unteren Teil des Mülleimers ein Fußpedal, um diese mit weniger Kraftaufwand zu öffnen. Es gibt sie in allen möglichen Formen, Größen und Farben, so dass du bestimmt den passenden Mülleimer für deine Küche finden wirst.

Die Preise liegen bei ca. 10 Euro (mindestens). Wie wir sehen, sind solche hilfreichen Mülleimer, um Abfälle besser trennen und verteilen zu können, zweifellos wahrhaft erschwinglich. Manche Mülleimer können sogar zusammengestapelt werden, um so viel Platz wie möglich einzusparen.

Weißer Abfalleimer

Weitere Tipps

In diesem Abschnitt möchten wir auch auf die Art der Ordnungshelfer eingehen. Aber zuerst kommen wir auf diejenigen zu sprechen, die in Sichtweite stehen, und nicht in Schubladen oder Schränken versteckt sind.

 

Dafür können wir kleine Wandhalter oder Regale an der Wand, oder wenn das nicht möglich ist, an der Innenseite der Schranktür anbringen. An diesen Halterungen werden wir kleine Helfer, wie Mini-Regale, Körbe oder Kisten befestigen, in denen wir Gewürzgläser, Gläser mit Knoblauch, Salz etc. aufbewahren können.

Auf diese Weise schaffen wir Platz auf unserer Arbeitsplatte und auf Regalen, um dort eine Anhäufung von Gegenständen zu vermeiden.

Gewürzgläser

Wie du sehen kannst, gibt es viele verschiedene Ordnungshelfer. Du musst sie nur nach den Bedürfnissen deiner Küche auswählen, um den gesamten verfügbaren Platz richtig nutzen zu können. Oftmals braucht es nur ein gutes Ordnungssystem, um alles, was wir haben, richtig aufbewahren zu können.

Angenehm ist natürlich auch die Option, unsere neuen Ordnungshelfer ganz bequem online bei IKEA einzukaufen.