Trendfarbe Flieder: Fliederfarbene Dekoration im Schlafzimmer

20 August, 2019
Die Trendfarbe Lila ist mittlerweile auch in unseren Schlafzimmern angekommen. Fliederfarbene Dekoration ist ein wahrer Eyecatcher!

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Trendfarbe Flieder und fliederfarbene Dekoration im Schlafzimmer.

Zunächst möchten wir kurz auf die Eigenschaften dieser Farbe eingehen, die eine abgeschwächter Variante der Farbe Lila ist. Der Farbton vermittelt ein Gefühl von Frische, Zartheit, Entspannung und Gelassenheit. Außerdem erinnert er uns an den Frühling.

Aktuell kommt die Trendfarbe Flieder nicht nur häufig bei der Inneneinrichtung zum Einsatz, sondern ist auch bei Kleidungsstücken. Im Bereich der Inneneinrichtung treffen wir die Trendfarbe Flieder in sämtlichen Räumen an, da sie einem Raum immer einen eleganten Touch verleiht. Darüber hinaus handelt es sich dabei um einen Farbton, der leicht zu kombinieren ist.

Vielleicht erinnert dich diese Farbe an die Provence in Frankreich. Lavendel und Flieder kommen dort so oft vor, dass man sogar eine Wanderung durch die Lavendelfelder machen kann. Bei dieser Gelegenheit kann man auch wunderschöne kleine Dörfer kennenlernen.

Großes Lavendelfeld

Schon häufig wurde dieser Farbe eine schon fast magische Bedeutung zugesprochen. Man sagt, dass sie ganz außergewöhnliche Eigenschaften besitzt.

Im weiteren Verlauf unseres Artikels stellen wir dir ein paar Dekoideen mit der Trendfarbe Flieder für dein Schlafzimmer vor. Du wirst feststellen, dass es sich dabei um eine ziemlich vielseitige Farbe handelt, die du in jedem Zimmer einsetzen kannst, ganz gleich, für welchen Stil du dich entscheidest. Der Grund dafür ist, dass sie sich so hervorragend kombinieren lässt.

Trendfarbe Flieder im Schlafzimmer

Textilien in der Trendfarbe Flieder

Was die Innendekoration anbelangt, sind Textilien besonders wichtig. Sie geben einem Einrichtungsprojekt den letzten Schliff. Trotz der Vermutung, dass Textilien eher eine nebensächliche Rolle spielen würden, machen sie dennoch einen großen Unterschied.

Wenn die Trendfarbe Flieder zum Einsatz kommen soll, haben wir zwei grundlegende Optionen, die darüber hinaus über die restliche Dekoration eines Raumes bestimmen:

1. Textilien in der Farbe Flieder

2. Textilien mit fliederfarbenem Floraldruck

Natürlich können wir diese zwei Optionen auch problemlos miteinander kombinieren. Dabei sollten wir aber immer im Hinterkopf behalten, dass der Raum nicht überladen wirkt.

Um genau das zu vermeiden,können wir zum Beispiel auf eine fliederfarbene Bett- oder Tagesdecke Kissen mit fliederfarbenem Floraldruck legen, oder umgekehrt. Nicht nur die Bettwäsche kann fliederfarben dekoriert werden. Auch Vorhänge oder Jalousien, Teppiche und ggf. Möbelpolster (z .B. eines kleinen Sessels) können in der Trendfarbe Flieder erstrahlen.

Fliederfarbene Decke und Kissen

Obwohl die Farbe Flieder im Schlafzimmer schon alle Blicke auf sich zieht, können wir sie trotzdem gut mit weiteren Farben kombinieren. Vielleicht denkst du jetzt sofort an Blau, andere Violetttöne oder Lila. Doch auch sehr helle Farben, wie Weiß oder Beige, ein paar grüne Farbtupfer und sogar Gelb passen sehr gut zu dieser Farbe.

Fliederfarbene Möbel

In Bezug auf das Mobiliar können wir direkt fliederfarbene Möbelstücke kaufen oder sie selbst in dieser Farbe streichen. Wenn wir die Möglichkeit haben, Möbelstücke zu streichen, würden das Kopfteil des Betts, zusammen mit dem Nachttisch und Schreibtisch super aussehen! Falls wir ein großes Schlafzimmer und Platz für einen Wandschirm haben, würden wir ein klasse Resultat erhalten.

Außerdem sollten wir nicht vergessen, dass sich hellgrüne Möbel perfekt durch verschiedene fliederfarbene Textilien und Dekoobjekte ergänzen lassen. Wenn wir noch dazu einen alten Stuhl oder kleinen Sessel aufhübschen möchten, können wir ihn, wie bereits gesagt, streichen oder lackieren. Bei der Kombination der Farben sollten wir Acht geben, damit das Endergebnis immer noch harmonisch und ausgeglichen wird.

Fliederfarbene Dekoelemente

Zu guter Letzt möchten wir noch auf Dekoobjekte in der Farbe Flieder eingehen.

Zum einen können wir uns für fliederfarbene Spiegel- oder Bilderrahmen entscheiden oder aber für Rahmen in einer anderen Farbe, die ein Bild oder Foto eines Lavendelfeldes einrahmen.

Zusätzlich können wir Lavendelsträuße in kleinen Gläsern oder Vasen platzieren. Danach können wir sie auf unsere Schlafzimmermöbel stellen. Sie sehen sehr ansprechend aus und sind gleichzeitig ein völlig natürlicher Raumduft.

Fliederfarbene Dekoobjekte

Wenn du außerdem ein DoItYourself-Fan bist, kannst du Mottensäckchen selbst machen. Dafür musst du nur ein paar Lavendelblüten in ein Säckchen stecken und es dann in den Kleiderschrank hängen. Sein Duft hält lange an und ist völlig natürlich. So können wir auch Duftkerzen selbst herstellen. Ganz einfach und schnell können wir Duftkerzen selbst machen, indem wir ein paar Tropfen Lavendelöl oder -essenz auf eine Kerze träufeln.

Wie du sehen kannst, ist es wirklich einfach, unser Schlafzimmer in der Trendfarbe Flieder zu dekorieren. Du solltest lediglich darauf achten, keine überladene Atmosphäre zu schaffen und sorgfältig andere Farben auszuwählen, mit denen du diese Farbe kombinieren kannst.

Natürlich kannst du auch eine oder mehrere Wände streichen oder fliederfarbene Tapeten kaufen und anbringen. Auf diese Weise vermittelt dein Schlafzimmer Ruhe, Frische und Eleganz.