Alte Fahrräder als Dekorationsobjekte nutzen

Wenn du ein altes Fahrrad hast, solltest du es nicht einfach in den Sperrmüll geben. Stattdessen könntest du ihm ein neues, zweites Leben geben! Die Idee ist die, dein Zuhause durch die Verwendung dieses Objekts in einen einzigartigen, originellen Raum zu verwandeln.
 

Hast du ein paar alte Fahrräder im Haus, vielleicht aus der Zeit, als du oder deine Kinder noch klein waren? Und jetzt liegen sie seit Jahren nur in deiner Garage und beanspruchen unnötig Platz? Wenn du alte Fahrräder als Dekorationsobjekte wiederverwendest, verleihst du ihnen ein zweites Leben und sorgst zudem für eine originelle Deko in deinem Zuhause.

Wusstest du, dass es einige Möglichkeiten gibt, deine Wohnkultur mit alten Fahrrädern aufzupeppen? Diese Idee mag zunächst etwas ungewöhnlich erscheinen, doch das Ergebnis kann durchaus sehr originell und innovativ sein.

Du musst diese alten Fahrräder also doch nicht auf den Sperrmüll werfen. Stattdessen kannst du sie wiederverwenden und als außergewöhnliche Dekoration in deinem Zuhause zur Geltung bringen. Mit ein wenig Fantasie und Kreativität kannst du all den alten Geräten und Objekten, die du nicht mehr verwendest, einen neuen Wert und einen gewissen Charme als Vintage-Dekorationsgegenstände verleihen.

Aus einem alten Fahrrad einen Tisch erstellen

Aus einem alten Fahrrad einen Tisch erstellen

Vielleicht fragst du dich, wie man aus einem Fahrrad einen Tisch herstellen kann? Entferne einfach den Sattel (und gegebenenfalls den Lenker) und lege dann ein dickes Brett auf den Fahrradrahmen. Stelle dabei sicher, dass das Fahrrad stabil ist und nicht wackelt, da du seine Funktion änderst.

 

Im Allgemeinen können Fahrradtische (wie der oben im Bild) für mehr Stabilität an der Wand verankert werden. Wenn du deinen einzigartigen Fahrradtisch jedoch in der Mitte deines Wohnzimmers aufstellen möchtest, musst du einige seitliche Stützen anbringen, damit der Fahrradtisch aufrecht stehen bleibt.

Darüber hinaus kannst du dein Fahrrad auch in seine Einzelteile zerlegen und diese dann für verschiedene kreative Möbelstücke verwenden.

Wie wäre es beispielsweise mit einem originellen Couchtisch aus einem der Räder, das du auf einem Ständer befestigst und mit einem runden Stück Glas abdeckst? Dieser Tisch würde sich ebenso als Nachttisch, als kleiner Tisch für die Terrasse oder als Beistelltisch neben einem Sofa eignen.

Mit ein wenig Fantasie kannst du das Aussehen und den Verwendungszweck eines Fahrrads vollkommen verändern.

3 Möglichkeiten, um alte Fahrräder als Dekorationsobjekte im Wohnzimmer zu nutzen

Aus alten Fahrradrädern einen Kronleuchter herstellen

Fahrräder sind Funktionsgegenstände, die normalerweise im Freien verwendet werden. Es ist jedoch auch möglich, alte Fahrräder als Dekorationsobjekte in deiner Wohnkultur zu verwenden, beispielsweise im Wohnzimmer. Aber wie kann man mit alten Fahrrädern ein interessantes Dekor schaffen? Nachfolgend nennen wir dir drei interessante Möglichkeiten:

  1. Einerseits hast du die Möglichkeit, dein Wohnzimmer zu dekorieren, indem du einfach ein altes Fahrrad an die Wand hängst. Auf diese Weise wird dein Lieblingsstück perfekt in Szene gesetzt und du verleihst deinem Raum eine entspannte und angenehme Atmosphäre. Du wirst hier mit dem traditionellen Dekor brechen.
  2. Wie oben bereits kurz erwähnt, kannst du das Fahrrad aber auch in verschiedene Teile aufteilen und einige davon verwenden, um andere Arten von Möbeln oder Dekorationsgegenständen herzustellen. Zum Beispiel könntest du aus einzelnen Teilen eine einzigartige Uhr für deine Wohnzimmerwand bauen. Dies wäre zweifelsohne ein attraktives und originelles Dekorationsstück.
  3. Darüber hinaus kannst du aus einem der Räder auch eine coole Lampe herstellen. Hänge hierzu mehrere Glühbirnen um das Rad. Natürlich musst du auch jede Glühbirne an ein Kabel anschließen. Hänge deine neue Lampe einfach an der Decke auf und im Handumdrehen hast du eine einzigartige Beleuchtung!
 

Alte Fahrräder im Garten verwenden

Alte Fahrräder im Garten verwenden

Möchtest du dein komplettes Fahrrad für die die Dekoration verwenden? In diesem Fall kannst du dein altes Fahrrad als ein einzigartiges Objekt in deinen Garten stellen. Wenn du es auf ein kleines Podest stellst, wird es sogar noch besser zur Geltung kommen.

Häufig werden alte Fahrräder für die Dekoration im Garten als Pflanzgefäße verwendet. Die Umwandlung ist sehr einfach und wird deinem Garten einen eleganten Vintage-Touch verleihen.

Wenn der Lenker einen Korb hat, beginne zunächst dort. Stelle einen Behälter in den Korb, so hast du bereits das Gefäß für deine Pflanzen. Falls dein Fahrrad keinen Korb am Lenker hat, kannst du den Behälter auch einfach so am Lenker befestigen. Stelle dabei sicher, dass du das Fahrrad am Boden befestigst, damit es nicht umfällt. Du kannst das Fahrrad dann in einer geeigneten Farbe lackieren oder nach Belieben an dein neues Design anpassen.

Der Garten kann zu einem originelleren Ort werden, wenn du auf solche dekorativen Ressourcen zurückgreifst.

Alte Fahrräder als Dekorationsobjekte nutzen: Weitere Möglichkeiten

Alte Fahrräder in deiner Wohnkultur als Kleiderstange wiederverwenden

Wir haben dir bereits einige kuriose Möglichkeiten vorgestellt, wie du alte Fahrräder in deinem Haus verwenden kannst. Es gibt aber auch noch viele weitere unkonventionelle Ideen.

 

Du kannst beispielsweise im Schlafzimmer, im Eingangsbereich oder im Flur ein altes Fahrrad an die Wand hängen. Befestige einfach einige Spiegel an den Rädern und bringe in der Mitte noch eine Lampe an. So erhältst du ein sehr individuelles Deko-Objekt, das zudem noch funktional ist.

Du kannst ein altes Fahrrad aber auch in einen einfallsreichen Kleiderständer verwandeln, indem du es kopfüber aufhängst und die Kleiderbügel an der Mittelstange aufhängst. Natürlich kannst du aber auch jeden anderen Teil des Fahrrads zum Aufhängen verwenden. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Asenzo, Matilde; Menzel, Nora: Reciclado de muebles y objetos. El arte de renovar lo viejo, Albatros, 2008.