Deine eigene Spielzeugbibliothek dekorieren: Alles, was du wissen musst

2 Februar, 2020
Wenn du eine Spielzeugbibliothek erstellen möchtest, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst, lies im Folgenden weiter, um hilfreiche Tipps zu diesem DIY-Projekt zu erhalten!

Wenn du Kinder liebst und einen großen Raum zur Verfügung hast, in dem du mit ihnen arbeiten kannst, erfahre in diesem  Artikel wie du deine eigene Spielzeugbibliothek dekorieren kannst! Was gibt es Schöneres für Kinder als ein Ort, an dem sie ungestört Spaß haben können?

Die Wahrheit ist, dass du für ein Projekt dieser Art nicht immer einen alten Raum benutzen kannst. Das Wichtigste, das du jedoch benötigst ist Platz. Vor diesem Hintergrund solltest du die Spielzeugbibliothek erst einrichten und anschließen mit allen anderen erforderlichen Elementen dekorieren.

Hier sind einige Dinge, die du verwenden kannst, um deine eigene Spielzeugbibliothek zu dekorieren: Matten, Zeichnungen, Farben, gute Beleuchtung, Wandsticker usw. Es ist auch von grundlegender Bedeutung, dass du dein Ziel bei diesem Projekt im Auge behältst. Denke immer daran: Die Hauptpersonen, die du mit diesem Raum unterhalten möchtest, sind Kinder.

Der erste Schritt, wenn du deine eigene Spielzeugbibliothek dekorieren möchtest: der Boden

Bevor du mit der Einrichtung beginnst, solltest du zunächst einen stabilen Boden haben, der nicht zerkratzt werden oder einreißen kann, da du viel darauf arbeiten wirst.

Bevor du mit der Einrichtung beginnst, solltest du zunächst einen stabilen Boden haben, der nicht zerkratzt werden oder einreißen kann, da du viel darauf arbeiten wirst. Wenn es nicht standhaft genug ist, kann es sich infolgedessen sehr schnell abnutzen.

Welche Art von Boden eignet sich für dieses Projekt also am besten? Ein kratzfestes Laminat ist wahrscheinlich deine beste Wahl, da dieser Bodenbelag einfach zu installieren ist. Ein Vorteil ist, dass du bei diesem Boden einen bestimmten Abschnitt austauschen kannst, wenn ein Problem auftritt.

Außerdem hält er Wärme auch sehr gut. Ein Fliesenboden könnte ebenfalls eine Option sein, aber du solltest bedenken, dass diese Art von Boden viel kälter ist.

In jedem Fall empfehlen wir dir, den Boden mit einer Matte oder einem dicken Teppich zu bedecken. Auf diese Weise hast du einerseits einen harten Boden, aber gleichzeitig auch einen, auf dem es nicht schlimm ist, wenn man hinfällt. Die Kinder könnten sogar barfuß spielen, da kein Risiko besteht, dass sie frieren. Komfort sollte eine große Rolle bei diesem Heimwerkerprojekt spielen.

Wanddekoration: eine fantastische Fläche

Du solltest deine Spielzeugbibliothek immer mit Licht und Farbe dekorieren. Das bedeutet, die Wände so zu dekorieren, dass der Raum interessant und verspielt wirkt.

Du solltest deine Spielzeugbibliothek immer mit Licht und Farbe dekorieren. Das bedeutet, die Wände so zu dekorieren, dass der Raum interessant und verspielt wirkt. Aber, wie machst du das?

  • Versuche zunächst, ein allgemeines dekoratives Thema zu erstellen. Wenn du etwas Bestimmtes im Auge hast, sei es eine Figur oder nur Zeichnungen, die Spaß für Kinder machen, wird dir dies einen ersten Weg in die richtige Richtung weisen, dem du dann folgen kannst.
  • Die Wand sollte eine Farbe haben, die gut zum Thema passt. Wenn du andererseits jedoch einen neutraleren Raum ohne Zeichnungen oder Formen bevorzugst, kannst du einfach durch etwas Wandfarbe Farbe hinzufügen. Zum Beispiel ist Himmelblau eine beliebte Wahl, weil es Frische, Ruhe und Freundlichkeit vermittelt.
  • Wandtattoos sind ebenfalls eine gute Wahl für einen Raum wie diesen. Sie sind in vielen verschiedenen Form erhältlich, wie zum Beispiel Tiere, Bäume, natürliche Gegenstände, Wolken usw. Sie lassen sich auch leicht auf der Wand aufbringen und sind einfach zu entfernen, wenn du sie austauschen und verhindern möchtest, dass der Raum eintönig wird.

Deine eigene Spielzeugbibliothek dekorieren: Kindermöbel

In Bezug auf die Möbel, solltest du solche verwenden, die den Bedürfnissen der Kinder entsprechen, wenn du möchtest, dass sie alle Arten von Aktivitäten ausführen können.

In Bezug auf die Möbel, solltest du solche verwenden, die den Bedürfnissen der Kinder entsprechen, wenn du möchtest, dass sie alle Arten von Aktivitäten ausführen können. Mit anderen Worten, du benötigst Möbel mit Funktionalität. Im Folgenden findest du einige großartige Ideen, die du berücksichtigen solltest:

  • Ein runder Tisch mit bunten Plastikstühlen, damit sie mit ihren Händen Aktivitäten ausführen können. Wenn viele Kinder deine Spielzeugbibliothek besuchen, ist es am besten, wenn die Stühle verschiedenen Farben haben, um ein dynamisches Raumgefühl zu erzeugen.
  • Mehrfarbige Holzregale: Kleine Kinder müssen auch lernen, wie man Dinge organisiert, wenn sie sie zurücklegen. Regale an den Seiten des Raumes sind eine großartige Möglichkeit, um ihnen dabei zu helfen.
  • Ein Spielbereich: Wenn du möchtest, dass dies ein Raum ist, in dem die Kleinen Aktivitäten ausführen können, die Bewegung beinhalten, solltest du sicherstellen, dass sie genügend Raum haben, um sich frei zu bewegen, ohne dabei in Möbel zu laufen. Dafür sind dünne Matten perfekt.

Deine Beleuchtung muss vom besten sein

Du solltest unbedingt darauf achten, dass deine Spielzeugbibliothek gut beleuchtet ist, wenn du sie richtig dekorieren möchtest.

Du solltest unbedingt darauf achten, dass deine Spielzeugbibliothek gut beleuchtet ist, wenn du sie richtig dekorieren möchtest. Denn es ist gut möglich, dass du tagsüber oder auch später, nach Sonnenuntergang, arbeitest. Das bedeutet, dass du sowohl natürliches als auch künstliches Licht benötigst.

Wenn möglich, sollte der Raum ein große Fenster haben, die viel natürliches Licht einlassen. Dies ist das Beste für Kinder und kann ihnen tatsächlich dabei helfen, ihre emotionale Stabilität zu verbessern.

Aber du solltest dennoch immer noch eine Art von Deckenbeleuchtung im Raum haben. Stelle sicher, dass sie hell genug sind, um den Raum zu erhellen und ein warmes Licht abgeben, um ein Gefühl der Ruhe bei den Kindern zu erzeugen.