4 Deko-Ideen für einen kleinen Garten

19 Oktober, 2019
Die Gestaltung eines kleinen Gartens ist eine Herausforderung, die deine Kreativität und Planungsfähigkeit auf die Probe stellt. Hier sind vier Deko-Ideen für einen kleinen Garten, die du ausprobieren solltest!

Du bist auf der Suche nach Deko-Ideen für einen kleinen Garten? Das kann teilweise wirklich eine Herausforderung darstellen, weil du deinen Garten sowohl schön als auch praktisch gestalten möchtest. Wenn du einen Garten hast, egal wie klein er auch sein mag, hast du wirklich Glück.

Ein kleiner Garten bedeutet nicht, dass du deinen Traum von einem perfekten Ort zum Aufstellen deiner Pflanzen, zum Entspannen und für gemeinsame Zeit mit der Familie, aufgeben solltest. Alles, was du dafür tun musst, ist ein paar Dinge zu beachten, wenn du deinen Garten gestaltest!

Im heutigen Artikel verraten wir dir einige Deko-Ideen für einen kleinen Garten.

Ist ein kleiner Garten ein Problem?

Zuallererst musst du die Vorstellung aufgeben, dass es keine guten Deko-Ideen für einen kleinen Garten gibt. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt! Kleine Gärten bieten viele Vorteile. Hier sind einige davon:

  • Pflegeleicht: Da dein Garten klein ist, benötigst du keine Gartengeräte und musst nicht viel Zeit damit verbringen, ihn zu pflegen.
  • Billiger: Theoretisch sind sie billiger, weil sie weniger Möbel, weniger Pflanzen usw. benötigen. Dies ist jedoch relativ und hängt von deinem Geschmack und Budget ab.
  • Gemütlicher: Kleine Gärten sind sichere Häfen. Sie sind charmant, einladend und sehr friedlich.

Also nein, einen kleinen Garten zu haben, ist kein Problem. Nur weil er klein ist, heißt das nicht, dass es nicht der Garten sein kann, von dem du immer geträumt hast!

Idee #1: Gut durchdachte Aufteilung

Bei der Gestaltung eines kleinen Gartens ist es wichtig, dass alle Dinge einen festen Platz haben. Da du nicht so viel Platz hast, ist es sehr wichtig, zu wissen, wohin alles gehört.

Aus diesem Grund empfehlen wir dir, die Fläche zu unterteilen, obwohl dies aufgrund der geringen Größe vielleicht unmöglich erscheint. Überlege dir beispielsweise, wo die Pflanzen stehen sollen. Du musst entscheiden, ob du überall oder nur an einer Stelle Pflanzen haben möchtest.

Entscheide, wo der Aufenthaltsbereich sein soll. Hier kannst du dich entspannen oder Zeit mit deinen Freunden verbringen, wenn sie zu Besuch kommen. Du kannst die verschiedenen Bereiche trennen, indem du kleine Gegenstände wie Teppiche oder eine kleine Rasenfläche verwendest.

So sieht der Garten gut organisiert aus. Zögere nicht, einen Stift und ein Blatt Papier zu nehmen und verschiedene Aufteilungen zu zeichnen.

Deko-Ideen für einen kleinen Garten

Idee #2: Möbel

Gärten sind nichts ohne eine Sitzecke. Die meisten Menschen haben Gärten, weil sie Zeit darin verbringen können.Deshalb ist es wichtig, dir einen Ort einzurichten, in dem du dich wohl fühlst.

Aufgrund des begrenzten Platzes kannst du natürlich kein großes Sofa in die Mitte eines kleinen Gartens stellen, aber du kannst nach Alternativen suchen. Klapptische und Stühle, Sitzsäcke und Hängematten sind eine gute Wahl. Du musst aber darauf achten, dass du Gartenmöbel kaufst, damit das Wetter sie nicht ruiniert.

Sitzecke im Garten

Idee #3: Vertikalität

Um einen kleinen Garten erfolgreich einzurichten, ist Vertikalität dein bester Freund. Dies bedeutet, dass du deine Pflanzen eher vertikal als horizontal aufstellen musst. Auf diese Weise kannst du mehr Pflanzen aufstellen, ohne mehr Platz zu benötigen. Die Möglichkeiten, Vertikalität zum Dekorieren eines kleinen Gartens zu verwenden, sind:

  • Kreieren Sie vertikale Gärten: Verwende Paletten, Einmachgläser oder DIY-Töpfe, die du an jede Wand hängen kannst.
  • Mehrstufige Saatbeete: Erstelle „Treppen“ aus Saatbeeten. Auf diese Weise vergrößerst du den Platz.
  • Blumentöpfe in anderen Blumentöpfen: Diese Idee ist sehr kreativ und besteht darin, mehrere Blumentöpfe in größere zu setzen. Wenn du beispielsweise einen großen Blumentopf hast, der kaputt gegangen ist, kannst du einfach kleinere Töpfe hineinstellen und mit Erde auffüllen.
hängende Blumentöpfe

Du kannst auch ein anderes großes Gefäß verwenden. Fülle es mit Erde und lege kleinere hinein.

Idee #4: Tiefe hinzufügen

Es ist kein Geheimnis, dass man Spiegel verwenden kann, um Räumen Tiefe zu verleihen. Spiegel sind wunderbar, weil du sie verwenden kannst, um optische Täuschungen zu erzeugen, die deinen Garten für deine Gäste größer wirken lässt.

Deshalb solltest du deinen kleinen Garten unbedingt mit Spiegeln dekorieren. Wir lieben diese Idee! Es ist super kreativ und niemand wird erwarten, Spiegel in deinem Garten zu sehen.

Damit dies funktioniert, musst du die Spiegel an Stellen platzieren, wo sie so viele Pflanzen wie möglich widerspiegeln. Das wird deinen Garten sehr tief aussehen lassen. Am besten nimmst du dafür Spiegel im Vintage-Style!

Wir möchten dich dazu ermutigen, diese Deko-Ideen für einen kleinen Garten anzuwenden. Sie beweisen, dass es möglich ist, einen kleinen Garten erfolgreich zu dekorieren. Nutze einfach deine Kreativität und lass deiner Fantasie freien Lauf!