4 Möglichkeiten, dein Zuhause mit Blumen zu dekorieren

Du möchtest dein Zuhause mit Blumen dekorieren? Dann haben wir hier ein paar Tipps für dich. Schnittblumen sind nämlich nicht die einzige Möglichkeit. Auch Heimtextilien mit Blumenmuster sind tolle Hingucker!
 

Hast du gewusst, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, wenn du dein Zuhause mit Blumen dekorieren möchtest? Wenn du etwas Farbe, Freude und Vitalität in deine eigenen vier Wände bringen willst, dann sind Blumen genau das Richtige.

In diesem Blogpost zeigen wir dir wie du dein Zuhause mit Blumen verschönern kannst. Dazu kannst du die Blumen entweder in Vasen oder auch in Töpfen in deiner Wohnung platzieren. Nachfolgend möchten wir dir ein paar Dekoideen vorstellen, damit du jedes Zimmer im Blumenglanz erstrahlen lassen kannst.

Dekorieren mit Blumen

1. Blumen in Töpfen und Vasen

Am häufigsten sind Blumen in Vasen zu finden. So sehen Blumen in jedem Raum schön aus und verleihen ihm einen frischen, gemütlichen und natürlichen Touch. Ein großer Vorteil ist hierbei, dass es Blumentöpfe und -vasen in allen möglichen Größen und Formen gibt, weshalb mit Sicherheit auch das passende Blumengefäß für deine Raumdeko dabei ist.

Das Einzige, was du dir überlegen musst, ist, welche Art von Pflanze du gerne hättest. Sie sollte sich auf jeden Fall für den Innenbereich eignen. Wenn du nicht viel Zeit hast, dann lege dir am besten Pflanzen zu, die wenig Pflege benötigen. Wenn du ihnen einen originellen Hauch verleihen willst, kannst du die Blumentöpfe mit den folgenden einfachen Tipps personalisieren.

Blumenstraß in einer Vase neben zwei Weingläsern

Damit deine Blumen bei dir Zuhause besser zur Geltung kommen, kannst du sie auch in Vasen stellen. Vasen sind gerade einer der größten Deko-Trends. Eine schöne Vase mit Blumen im Eingangsbereich oder in einer Ecke im Wohnzimmer können den Unterschied ausmachen und dem Raum eine ganz besondere Note geben.

Wie du sehen kannst, gibt es bei Blumentöpfen und -vasen unzählige Möglichkeiten. Du kannst verschieden große oder kleine Pflanzen, Töpfe oder Vasen miteinander kombinieren. Probiere unterschiedliche Kombinationen aus, trau dich, mal was anderes zu gestalten, und du wirst den Stil finden, der am besten zu deinem Zuhause passt.

2. Bettwäsche

Wieso lassen wir nicht einen Hauch von Frühling in unser Schlafzimmer einkehren, indem wir unser Bett mit Blumen aufhübschen? Wähle eine Tagesdecke mit Blumenmotiven und mache aus deinem Bett den Eyecatcher im Schlafzimmer. Es wirkt dadurch frischer, versprüht mehr positive Energie und du kannst dich jeden Morgen an einem Stück Natur erfreuen.

Wenn du glaubst, dass dein Schlafzimmer dadurch überladen wirkt, gibt es noch mehr Möglichkeiten. Setze auf eine dünne Tagesdecke mit floralem Muster sowie Zier- oder Bettkissen im selben Design. Um eine perfekte Kombination zu erzeugen, solltest du Vorhänge mit dem gleichen Muster kaufen.

Bettwäsche mit gelbem Blumenmuster

 

3. Blumen in der Küche

Blumen können bei dir Zuhause auch auf viele verschiedene Weisen in der Küche präsent sein. Du kannst dich für eine oder mehrere Blumen in Kombination entscheiden, um an jedem Tag des Jahres ein Gefühl von Frühling zu erzeugen.

  • Geschirr: Die meisten von uns haben doch schon einmal beim Geschirr in einem Einrichtungsgeschäft Halt gemacht und die vielen Geschirrsets bestaunt, oder? Es gibt so viele Modelle und Designs, dass es gar unmöglich ist, uns für eines zu entscheiden. Wir empfehlen dir eines mit Blumenmotiven. Ein modernes, fröhliches und auffallendes Geschirr, das genau das Gegenteil zum schlichten und klassischen Geschirr ist, das für die meisten besonderen Anlässe auf den Tisch kommt.
  • Tischdecke: Im Gegensatz zu einer Tischdecke im Wohnzimmer ist die im Essbereich meist formloser. Deshalb solltest du dich für ein florales Motiv auf der Tischdecke entscheiden.
  • Aromapflanzen: Eingangs haben wir über Töpfe und Vasen als dekorative Elemente gesprochen, aber sie können darüber hinaus auch eine praktische Funktion haben. So ist es bei Aromapflanzen der Fall. Du kannst mehrere Töpfe kaufen und sie ans Fenster stellen oder sie dekorativ an die Wand in der Küche hängen.
 

4. Trockenblumen

Trockenblumen eignen sich perfekt, um damit jeden Teil des Hauses zu dekorieren. Suche dafür ein Glas, eine kleine Vase oder einfach nur eine Flasche. Binde eine Schnur daran und verziere sie mit einem Band. Dann legst du einen kleinen Strauß Trockenblumen hinein.

Du kannst auch Blumen trocknen, die du zu einem besonderen Anlass geschenkt bekommen hast. Eine Rose zum Valentinstag oder ein Blumenstrauß, an dem du dich somit für immer erfreuen kannst. Alles, was du tun musst, ist, sie verkehrt herum aufzuhängen und ihn einmal täglich mit Haarspray anzusprühen. Nach ein paar Wochen sind die Blumen perfekt konserviert und getrocknet.

Blumen bieten unendliche Dekorationsmöglichkeiten und passen sich jedem Raum an. Wähle die Blumen aus, die dir am besten gefallen, und hol dir ein Stück Natur nach Hause.