So stellst du einen Getränkewagen her

Erfahre in unserem heutigen Beitrag, wie du deinen eigenen Getränkewagen herstellst. Dieses DIY-Projekt ist einfacher als du dir denkst und du wirst dich nach geleisteter Arbeit daran erfreuen können!
 

DIY-Projekte liegen im Trend und sie schlagen auch Wellen im Dekor. Das Erstellen einzigartiger und personalisierter Stücke kann eine großartige Möglichkeit sein, um leere Bereiche in einem Raum zu füllen. In unserem heutigen Beitrag möchten wir dir zeigen, wie du einen Getränkewagen herstellst.

Wenn du deinen eigenen Getränkewagen herstellst, kannst du damit ein funktionales und ästhetisches Ergebnis erzielen. Lies im Folgenden weiter, um zu erfahren, wie du dieses Möbelstück mit deinen eigenen Händen herstellen kannst.

Einen Getränkewagen herstellen: eine perfekte Idee

Vasen oder einfache Tische sind gängige DIY-Projekte, aber wenn du sie mit einem Getränkewagen vergleichst, sind sie nicht sehr praktisch.

DIY-Projekte machen es dir möglich alle Arten von Möbeln und einfache Dekorelemente herzustellen. Vasen oder einfache Tische sind gängige DIY-Projekte, aber wenn du sie mit einem Getränkewagen vergleichst, sind sie nicht sehr praktisch.

Im Gegensatz dazu können Getränkewagen die perfekte Idee sein, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Sie lösen dein Platzproblem, geben dir ein personalisiertes Möbelstück, haben minimale Kosten und dekorieren einen leeren Bereich.

Du kannst einen Getränkewagen für viele Dinge verwenden. Erstens kannst du damit Gläser und Flaschen servieren und auch darin aufbewahren. Darüber hinaus kannst du damit auch Getränke näher zu deinen Gästen bringen.

 

Du kannst ihn jedoch auch als zusätzliches Ablagefach für Besteck oder Esstischzubehör, wie Servietten, verwenden. Die Räder machen diese Wagen sehr vielseitig und praktisch für alle Arten des täglichen Gebrauchs.

Alte Möbel recyceln, um einen Getränkewagen herzustellen

Du kannst alte Möbel recyceln, um einen Getränkewagen herzustellen

Du kannst diese Art von Servierwagen herstellen, indem du ein altes Möbelstück wiederverwendest. Stelle dabei sicher, dass das gewünschte Teil über die richtigen Funktionen verfügt, um es in einen Getränkewagen umzuwandeln.

Zunächst ist es wichtig, dass das Möbelstück, das du verwenden möchtest, ein angemessenes Gewicht hat, da du es auf Rädern bewegen musst. Du solltest auch sicherstellen, dass es keine Form hat, die den Zugang einschränkt, und auch keine Ecken, die herausragen könnten, wenn du es bewegst.

Sobald du das richtige Objekt gefunden hast, beginne damit, es auf Vordermann zu bringen und zu personalisieren. Du kannst beispielsweise farbenfrohe Farbe, einen Lack, der für das Material geeignet ist oder dekoratives Zubehör deiner Wahl verwenden.

Stelle in diesem Schritt sicher, dass die Struktur solide bleibt. Schütze außerdem auch die Farbe.

Lass den Wagen dann vollständig trocknen, bevor du die restlichen Teile des Wagens hinzufügst. Wenn du dir nicht sicher bist, wie viel Zeit dies benötigt, sei unbesorgt, den Vorgang über mehrere Tage hinweg schrittweise durchzuführen, um sicherzustellen, dass Klebstoff, Farbe und Lack vollständig trocken sind.

 

Du wirst keine Probleme haben, Räder zu finden, da diese in der Regel in Baumärkten oder Zubehörgeschäften erhältlich sind.

Der einfachste Weg, die Räder zu befestigen, besteht darin, das Objekt erst umzudrehen. Lege zunächst einen Lappen oder ein Kissen auf den Boden, bevor du es umdrehst, um die Struktur zu schützen. Befestige dann die Räder beim Umdrehen an den Beinen oder Ecken.

Andere Arten von Wägen

Eine andere Möglichkeit, deinen DIY-Getränkewagen herzustellen, besteht darin, eine andere Art von Wagen als Basis zu verwenden und ihn zu transformieren.

Eine andere Möglichkeit, deinen DIY-Getränkewagen herzustellen, besteht darin, eine andere Art von Wagen als Basis zu verwenden und ihn zu transformieren. Diese Option ist viel einfacher und erspart dir den Schritt des Anbringens der Räder. Ganz zu schweigen davon, dass du auch nicht nach Rädern in der richtigen Größe und im richtigen Stil suchen musst.

Ein großartiger Wagen, der für dieses Projekt funktionieren könnte, ist ein Obstwagen oder ein Einkaufswagen.

Der Umbau eines Wagens bietet alle Arten von Gestaltungsmöglichkeiten. Du hast die Möglichkeit, die Farbe zu ändern und Zubehör über dem Grundrahmen hinzuzufügen.

Wenn du etwas möchtest, das etwas anders ist, ist es eine gute Idee, ein Holzbrett an einem der Enden anzubringen, um das Gitter abzudecken. Das Holz wird, durch das Mischen von Texturen und Materialien, ein anderes, originelleres Aussehen erzeugen.

 

Du solltest auch über die Grundmaterialien und ihre Merkmale nachdenken, wenn du dich dayu entscheidest, einen Getränkewagen aus einem bereits bestehenden Wagen herzustellen. Wenn dein Wagen aus Metall besteht und in einigen Bereichen rostig ist, suche zunächst nach den Produkten, die zur Behandlung nötig sind, bevor du damit beginnst ihn umzubauen.

Wenn du die Farben ändern möchtest, suche nach den besten Farben für diesen Job. Die Mitarbeiter eines Fachgeschäfts wissen, was du brauchst. Mit ihrer professionellen Hilfe und ein wenig Fantasie kannst du etwas ganz Besonderes schaffen.