3 Arten Von Modernen Hängelampen

Hängelampen gibt es in so vielen Farben, Formen und Materialien, dass auch du mit Sicherheit die perfekte Lampe finden wirst.
 

Hängelampen sind dekorative Artikel, die in dieser Saison hoch im Kurs stehen. Sie dienen aber nicht nur als Lichtquelle. Du kannst mit der Größe, Form, Farbe und Kette spielen und sie zu dekorativen Zwecken nutzen.

Viele Designer entwerfen immer wieder neue Arten von Hängelampen. Dies rührt unter anderem daher, dass immer mehr Leute auf der Suche nach Häusern mit hohen Decken sind.

Je nachdem, wie viel Platz du hast und wie groß deine Wohnung ist, kannst du eine große, mittelgroße oder kleine Lampe wählen. Die Hängelampen sind in allen möglichen Farben, Formen und Materialien erhältlich, sodass bestimmt auch du eine Lampe findest, die perfekt zu deinem Zuhause passt.

Dabei solltest du darauf achten, dass deine Lampe auch zum Rest deines Zuhauses passt.

1. Hängelampen aus Einmachgläsern

Es besteht kein Zweifel, dass hängende Deckenlampen ein wichtiges Deko-Element sind. Lichtquellen sind einfach immer ein Blickfang. Wenn diese Lichtquelle eine wunderschöne Lampe aus Einmachgläsern ist – um so besser!

Diese Einmachgläser sind ein Traumprojekt für jeden Recyling- und Do-It-Yourself-Liebhaber. Man kann sie für unzählige Zwecke verwenden, wie etwa als Blumentöpfe oder Kerzenhalter. Der im Moment beliebteste Trend in Einrichtungsmagazinen und -blogs ist, sie als hängende Deckenlampen einzusetzen.

 

Wenn es in deiner Wohnung einen Raum gibt, der ein bisschen Licht vertragen kann, dann könnte dies eine tolle Option für dich sein. Diese Lampe bietet sanftes, indirektes Licht und eignet sich perfekt für kleinere Bereiche. Diese Lampen passen wundervoll zu Vintage, unkonventionellen und sogar rustikaler Einrichtung.

Wenn du künstlerisch begabt bist, kannst du diese Lampen auch selbst machen. Es gibt nichts schöneres als seinen Gästen zu erzählen, dass du die Lampe selbst gemacht hast.

Hängelampen aus Einmachgläsern

2. Runde goldene Lampe mit Glühbirnen besetzt

Um eine schöne und elegante Atmosphäre zu schaffen, müssen die einzelnen Lichtquellen zusammenpassen. Daher solltest du dir überlegen, in wie weit die Kontraste miteinander harmonieren, damit nicht zu vielen Schatten entstehen.

Schatten lassen sich zum Beispiel vermeiden, wenn du Deckenlampen mit mehreren Glühbirnen verwendest. Die Glühbirnen sitzen auf einem runden Sockel. Die Kabel kannst du ganz einfach hinter dem Sockel verstecken und die Lampe damit auch als Deko verwenden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Multi-Birnen-Lampe zu nutzen. Wir können die Kabel auf verschiedenen Höhen und in unterschiedlichen Abständen voneinander frei hängen lassen, so lange wir LED-Lichter verwenden und sie damit vom Überhitzen abhalten. Heutzutage ist es ein beliebter Trend, einfach nackte Glühbirnen von einem Sockel hängen zu lassen. Eine tolle Idee für Räume im  industriellem Look.

 

Für unseren heutigen Beitrag empfehlen wir einen runden, goldenen Sockel. Dieser passt gut zu klassischer und fortschrittlicher Einrichtung, die gewisse Elemente benötigt, um eine besondere Stimmung zu erzeugen.

Runde Hängelampe

3. Deckenlampen aus Weidenruten

Wie bereits in anderen Artikeln erwähnt, sind Weidenruten ein Material, das in diesen Tagen kaum angesagter sein könnte. Mit natürlichen Elementen zu dekorieren – zum Beispiel mit Rattan, Leder oder Bambus – die einen afrikanischen  oder marokkanischen Flair haben, wird immer beliebter. Hängelampen sind dabei keine Ausnahme.

Hängelampen aus Weidenruten sind ein Muss, was Design und Beleuchtung angeht. Sie werden am liebsten über Küchen- und Esstischen platziert. Weil sie Holz schmeicheln und einen tollen Kontrast zu weißen Flächen bilden, sehen sie fantastisch in Häusern mit nordischem Dekor aus. Sie bieten Farbe, Struktur und Wärme.

Wir verbinden jedoch meistens den mediterranen Stil mit dieser Art von Lampen aus natürlichem Material. Der unkonventionell-schicke Hauch und das gar ibizenkisch anmutende Gefühl, das sie hervorrufen, passt perfekt in ein mediterranes Setting.

Diese Lampen vermitteln eine himmlische Atmosphäre, indem sie intime Beleuchtung erschaffen. Die Mischung aus Licht und Schatten gibt einem Raum ein wärmeres Gefühl. Die Stimmung ist ohne Zweifel perfekt zum Entspannen.

 

Zusätzlich dazu erzeugen Lampen aus Weidenruten eine wirklich gemütliche Atmosphäre. Egal, ob Sie die Lampen anknipsen und ihren Schein freisetzen oder sie auslassen und sie einfach als dekorative Stücke verwenden, diese Deckenlampen werden immer die Show stehlen.

Hängelampen aus Weidenruten

Zusammenfassung

Hängelampen sorgen für gemütliche und gut ausgeleuchtete Räume. Dabei solltest du natürlich keinesfalls Design und Dekorharmonie vergessen. Die Beleuchtung ist von elementarer Bedeutung für unser Zuhause.