Hole dir den Sommer in dein Zuhause!

Es dauert nicht mehr lange und der Sommer steht vor der Tür. Erfahre heute, wie du dein Zuhause dekorieren kannst, um ihn gebührend zu empfangen!
 

In unserem heutigen Artikel wollen wir dich mit einigen sommerlichen Ideen für dein Zuhause inspirieren. Vielleicht träumst du davon, in einem Haus am Strand zu wohnen, aber auch wenn du in einer Wohnung fernab vom Meer wohnst, kannst du dir den Sommer ganz einfach nach Hause holen.

Und dazu musst du gar nicht viele Veränderungen vornehmen. Mit nur wenigen Details wird dir die Verwandlung gelingen.

Der Sommer ist eine Jahreszeit zum Entspannen und Genießen; daher solltest du dein Zuhause auch in diesem Sinne gestalten, um noch mehr Freude daran zu haben.

Wir wollen dir heute 4 Ideen vorstellen, dir dir dabei helfen werden.

1. Verwende sommerliche Stoffe und Drucke

Wenn wir von sommerlichen Stoffen und Drucken sprechen, beziehen wir uns auf Kissen, Tagesdecken (dünne und leichte), Bettdecken usw.

Mit diesen Stücken kannst du dein Dekor bereits merklich verändern.

Daher solltest du für deine Dekoration Stoffe mit sommerlichen Mustern oder Themen auswählen.

Sommer - Stoffe

Ein tolle Möglichkeit sind Stoffe mit tropischen Details, die in Blau-, Gelb- und Grüntönen gehalten sind. Dieser Stil eignet sich perfekt für den Frühling und den Sommer. Zu den beliebtesten Mustern gehören Ananas, Papageien, Flamingos oder bunte Pflanzen.

 

Auch der maritime Stil ist eine großartige Option; die vielen verschiedenen Blau- und Weißtöne werden deinem Zuhause eine ganz besondere Atmosphäre verleihen. Wenn du dich für diesen Stil entscheidest, dann solltest du Stoffe und Dekorelemente mit einer maritimen Thematik wählen: Wellen, Boote, Fische, Anker, Seepferdchen, Seesterne usw.

Darüber hinaus eignen sich auch florale Muster in leuchtenden und kräftigen Farben hervorragend für eine lebendige Sommer-Dekoration.

Wenn deine Wände und/oder deine Möbel in Weiß gehalten sind, werden diese Dekorvarianten ideal zur Geltung kommen.

2. Bereite deinen Garten oder deine Terrasse für den Sommer vor

Jetzt ist die beste Zeit, um deinen Garten, deinen Balkon oder deine Terrasse zu nutzen. Dekoriere sie mit Pflanzen, denn sie sehen nicht nur schön aus, sondern bieten dir auch noch viele gesundheitliche Vorteile.

Wenn du farbenfrohe oder originell verzierte Blumentöpfe verwendest, verleihst du deinem Außenbereich einen sommerlicheren Look. Außerdem kannst du dir auch deine eigenen Übertöpfe gestalten, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Sommer - Kissen

Wenn du genügend Platz hast, kannst du dir auch eine Hängematte aufhängen oder schöne Gartenstühle aufstellen. Es gibt unzählige Varianten, die du in vielen Geschäften finden kannst, beispielsweise bei IKEA. Darüber hinaus kannst du sie auch online bestellen.

 

Du könntest dir auch eine schöne Leseecke im Freien einrichten, wo du deine Sommernachmittage entspannt und friedlich verbringen kannst. Wähle Möbel aus natürlichen Materialien, denn sie verleihen diesem Bereich ein schlichtes und gleichzeitig sehr ansprechendes Ambiente.

Und für die lauen Sommerabende kannst du deine Terrasse mit Lichterketten stimmungsvoll beleuchten. Du kannst sie kaufen oder auch ganz einfach selber basteln. Eine weitere Beleuchtungsoption sind schöne Laternen.

3. Frische Düfte für ein Sommergefühl

Obwohl frische Luft immer wichtig ist, solltest du im Sommer ganz besonders darauf achten. Wenn die Tage sehr heiß sind, ist es empfehlenswert, dass du dein Zuhause früh morgens oder spät abends gut lüftest.

So wirst du nicht nur frische Luft, sondern auch den herrlichen Duft deiner Blumen im Garten genießen können.

Sommer - Kerzen

Darüber hinaus kannst du auch Lufterfrischer oder selbstgemachte Kerzen verwenden, um deinem Zuhause einen sommerlichen Duft zu verleihen. Blumige oder fruchtige Noten eignen sich perfekt für den Sommer.

Dekoriere deine Kerzen auf Tellern oder bunt gemusterten Tabletts. Oder stelle sie einfach in kleine Töpfchen.

4. Neue Accessoires für den Sommer

Wenn du dein Zuhause für den Sommer dekorierst, dürfen natürlich auch neue Accessoires und Dekorelemente nicht fehlen. Dabei spielt es keine Rolle, wie klein sie sein mögen.

 

Ein maritimes Dekor kannst du beispielsweise mit einer Glasflasche (Blau wäre eine sehr gute Farbe) komplettieren, in der sich ein kleines Boot oder ein zusammengerolltes Papier befindet.

Sommer - Details

Außerdem gibt es tolle Vinyl-Abziehbilder mit Meerestieren, Ankern oder Muscheln. Dies sind niedliche und originelle Details für dein Badezimmer oder ein Kinderzimmer.

Es gibt auch Rettungsringe mit roten, weißen oder blauen Streifen. Wenn du eine gepolsterte Variante wählst, kannst du sie als dekorative Kissen verwenden.

Natürlich solltest du auch die richtige Beleuchtung nicht vergessen. Daher empfehlen wir dir leichte Vorhänge, denn sie lassen viel Licht in deine Räume und verleihen ihnen eine Gefühl von Leichtigkeit.

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, dass wir dich mit unseren sommerlichen Dekor-Ideen inspirieren konnten. Bevor du damit beginnst, dein Zuhause für den Sommer vorzubereiten, solltest du aber darauf achten, dass die von dir ausgewählten Deko-Stücke und Stoffe auch zu deiner Wohnungseinrichtung und deinem Dekor passen.

Die meisten Deko-Elemente kannst du selber basteln (Lichterketten, verzierte Blumentöpfe, Kerzen…). Und wenn du Kinder hast, werden sie sicherlich sehr viel Spaß mit diesen DIY-Projekten haben.