Wie du deinen Eingangsbereich praktisch und schön gestalten kannst

22 Oktober, 2019
Bestimmt weißt du wie wichtig der erste Eindruck ist. Deswegen zeigen wir dir hier, wie du einen praktischen und schönen Eingangsbereich gestalten kannst.

Der Eingangsbereich ist das erste, was Besucher von deiner Wohnung sehen. Wenn man zur Tür hereinkommt verraten die Gerüche, die Beleuchtung sowie die Möbel und Farben innerhalb von Sekunden was für ein Mensch hier wohnt. Deswegen ist es wichtig, dass dein Eingangsbereich praktisch und schön ist, denn schließlich gibt es keine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Schlüsselfaktoren für den perfekten Eingangsbereich

Sag mir, wie du bist und ich sage dir, was du brauchst

Zunächst einmal musst du dir Gedanken darüber machen, wie viel Platz du hast. Viele Häuser verfügen über einen sehr geräumigen Eingangsbereich, während andere nur einen kleinen Durchgangsbereich zwischen dem Eingang und dem Rest des Hauses haben. Das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass du deine Bedürfnisse genau kennst und der Raum zur Dekoration der übrigen Wohnung passt.

Eingangsbereich dekorieren

Wenn du eine große Familie hast, benötigst du wahrscheinlich einen Eingangsbereich, in dem die einzelnen Familienmitglieder ihre Jacken, Taschen und vielleicht auch Schuhe abstellen können. Wenn du einen Hund hast, den du regelmäßig ausführst, solltest du seine Leine immer griffbereit haben; wenn du jedoch alleine lebst, reicht ein kleiner Tisch mit ein paar persönlichen Gegenständen wahrscheinlich aus.

Schön und praktisch

Diese beiden Eigenschaften lassen sich oft nur schwer vereinen. Wenn du das meiste aus deinem Eingangsbereich herausholen willst, benötigst du unbedingt Möbel mit Schubladen, ein Schuhregal sowie eine kleine Dose für die ganzen Münzen, die du in deinen Jacken- und Hosentaschen hast, wenn du nach Hause kommst.

Was auf keinen Fall fehlen sollte

Sogar laut Feng Shui solltest du frische Blumen oder Pflanzen im Eingangsbereich deines Hauses aufstellen. Diese reinigen die Energie, ziehen Wohlstand an und sorgen natürlich dafür, dass er schön aussieht. Auch etwas Farbe kann nicht schaden. So freust du dich jedes Mal, wenn du zur Tür hereinkommst.

Persönliche Details

Wenn du einen kleinen Tisch hast, kannst du darauf persönliche Gegenstände stellen, an denen du dich immer erfreuen kannst, wenn du nach Hause kommst. Es ist ein idealer Platz, um Fotos mit schönen Erinnerungen aufzustellen.

Nutze die Wände aus

Wenn du nicht viel Platz im Eingangsbereich hast, kannst du auch Kleiderhaken aufhängen. Viele sind nicht nur praktisch, sondern sehen auch gut aus und haben zudem eine Ablagefläche, um Dinge abzulegen. Sie sind ideal, wenn du deine Jacke, Tücher und Schals oder deine Tasche griffbereit haben willst. So verlierst du keine Zeit damit, das ganze Haus abzusuchen und es fällt dir leicht, Ordnung zu halten.

Kleiner Eingangsbereich

Vielfältige Möbel

Eine weitere hervorragende Idee, wie du deinen Eingangsbereich praktisch und schön gestalten kannst, ist eine kleine Bank. Dort kannst du dich zum Beispiel hinsetzen, um deine Schuhe auszuziehen oder schnell etwas abzustellen, wenn du nach Hause kommst.

Wenn du nur wenig Platz hast

Ein Regalbrett ist perfekt für kleine Eingangsbereiche. Das braucht nicht viel Platz und ist sehr nützlich, wenn du deine Schlüssel, dein Handy oder deinen Geldbeutel ablegen willst… Du kannst auch eine Blumenvase oder ein paar Fotos darauf stellen und fertig!

Damit keine schlechten Gerüche entstehen

Unser Geruchssinn ruft innerhalb von Sekundenbruchteilen die verschiedensten Emotionen bei uns hervor. Wenn wir ein Haus betreten, möchten wir, dass es sauber, frisch und leicht riecht. Künstliche Aromen solltest du vermeiden, da sie zu stickig und aufdrunglich sind.

Stattdessen solltest du auf Duftkerzen oder ätherische Öle setzen; so sorgst du nicht nur dafür, dass deine Wohnung gut riecht, sondern profitierst auch noch von den Vorteilen der Aromatherapie.

Kerzen im Eingangsbereich

Es werde Licht

Die Beleuchtung ist ein besonders wichtiges Element, schließlich musst du etwas sehen können, wenn du nach Hause kommst. Dieser Bereich deines Hauses schreit geradezu nach einem gemütlichen und wohnlichen Licht. Du kannst eine Tischlampe verwenden und sie nachts mit Kerzen kompinieren, um so eine ganz besondere Atmosphäre zu schaffen.

Magischer Spiegel

Ein weiteres Lieblingsteil, mit dem du deinen Eingangsbereich praktisch und schön gestalten kannst, sind Spiegel. Sie lassen Räume größer wirken und sind sehr dekorativ. Wie wäre es zum Beispiel mit einem goldenen? So bringst du etwas Eleganz in dein Zuhause.