4 Möglichkeiten, Vorhänge im Wohnzimmer aufzuhängen

12 Januar, 2020
Gardinen sind nicht nur praktisch, sondern können auch ein wichtiges Deko-Element in unserem Zuhause sein. In diesem Artikel verraten wir dir, worauf du dabei achten musst.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Vorhänge im Wohnzimmer aufzuhängen. Vorhänge sind funktionale und dekorative Heimtextilien. Sie verhindern das Einfallen von Tageslicht, regulieren die Temperatur, schützen die Fenster und sorgen für mehr Privatsphäre in den eigenen vier Wänden. Du kannst deine Vorhänge je nach Einrichtungsstil und Farbgestaltung auswählen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Vorhänge aufzuhängen, entweder auf eine konventionelle oder auf eine klassische Art. Das kann deinem Wohnzimmer einen originellen und außergewöhnlichen Touch verleihen. Neue Gardinen kannst du nachfolgenden Kriterien auswählen:

  • Passend zum Innendesign und den verwendeten Farben aus
  • Passend zur Form und Größe deiner Fenster aus
  • Deinem persönlichen Geschmack
  • Nach dem Material

Originelle Möglichkeiten, Vorhänge im Wohnzimmer aufzuhängen

Gardingenstangen aus Holz

Bevor du dich dazu entschließt, auf welche Art und Weise du bei dir zu Hause Vorhänge im Wohnzimmer aufhängen willst, solltest du natürlich zuerst Gardinen auswählen, die dir gefallen. Es gibt sehr unterschiedliche Stile bei Vorhängen, abhängig davon, welche Größe sie haben und welchen Nutzen sie erfüllen sollen.

Je nachdem, welche Vorhänge es letztendlich werden, suchst du passende Gardinenstangen oder Aufhängesysteme aus. Nachfolgend möchten wir dir deswegen vier originelle Möglichkeiten vorstellen, wie du vorhin im Wohnzimmer aufhängen kannst.

1 – Ösenvorhänge in Kombination mit einem Seil

Wenn du einen klassischen Vorhang mit Ösen an der Oberseite hast, stellen wir dir somit eine schöne Idee vor, diesen auf originelle Weise aufzuhängen. Du brauchst zuerst ein dickes Seil, du kannst zwischen dickem Jute- oder einem Baumwollseil wählen. Gehen damit durch jede Öse der Vorhänge und binde sie mit dem Seil fest. Auf diese Weise erhältst du kleine Seilringe in den Ösen.

Bei dieser Option kannst du das Seil, mit dem du deine Vorhänge aufhängen willst, ganz individuell einfädeln und anpassen sowie eine ideale Verlängerung schaffen. Gerade ein Juteseil sieht in Kombination mit Vorhängen in Natur- oder Weißtönen sehr schön aus. Juteseile bringen einen natürlichen bzw. rustikalen Touch in dein Wohnzimmer.

Juteseil hält Vorhang zusammen

2 – Vorhänge mit Kräuselband und rustikaler Gardinenstange

Es gibt Vorhänge, die oben ein kleines Kräuselband haben, um Raffungen zu erzeugen. Diese Vorhänge sind ideal, da du sie an die ausgesuchte Vorhangstange anpassen kannst. Zum Aufhängen kannst du zum Beispiel einen Ast verwenden. Er darf aber nicht zu dünn sein. Du kannst in in seinem natürlichen Zustand belassen oder ihn mit einer Farbe deiner Wahl anstreichen.

Wenn du den Ast weiß lackieren willst, passt er perfekt in alle Wohnräume. Dann hängst du die Vorhänge mithilfe des Kräuselbands gerafft am Ast auf. Vorhänge auf solch rustikale und originelle Weise aufzuhängen, verleiht deinem Wohnzimmer einen besonderen Look.

3 – DIY-Vorhänge

Wenn du ein handwerklich begeisterter und kreativer Mensch bist, kannst du sogar deine eigenen Vorhänge und die Art und Weise, wie du sie aufhängen willst, selbst gestalten. Wählen einen beliebigen Stoff und eine passende Aufhängung aus, um deinen Vorhang daran zu befestigen. Du benötigst dafür lediglich eine zylindrische Stange, um Vorhänge in diesem Stil aufzuhängen.

Verarbeite den Stoffe zuerst an der Oberseite, indem du den Vorhang vertikal und horizontal raffst. Versuche, jede entstehende Raffung zu befestigen, sodass der Vorhang einen festen Halt auf der Stange hat.

Miss ab, wie lange die Vorhänge im Wohnzimmer werden sollen. Nähe das Ende um und lass den Stoff in Richtung Boden hängen. Auf diese Weise gestaltest du einen schönen Vorhang für dein Wohnzimmer, der auf originelle Weise aufgehängt wird.

4 – Klassische Vorhänge in zwei Reihen

Klassische romantische Vorhänge in beige und weiß

Diese letzte Möglichkeit, Vorhängen im Wohnzimmer aufzuhängen, ist ebenfalls hübsch anzusehen und noch dazu etwas romantisch. Hierbei ist das Ziel, zwei Reihen mit Vorhängen anzubringen, d. h. mit zwei Reihen gleich großer Vorhänge, die sich überlappen.

Auf diese Weise kannst du deine Vorhänge in verschiedenen Reihen aufhängen, in einer Reihe an der Seite hängend und in der anderen Reihe zum Beispiel mittig. So überlappen die Vorhangstoffe. Dann mit einem Seil oder einem Band die beiden Vorhand-Reihen miteinander verbinden. Das Ergebnis sind schöne, romantische Vorhänge, die perfekt ins Wohnzimmer passen.

Du selbst entscheidest, wie du deine Vorhänge aufhängen möchtest, die dir gefallen und zu deinen Wohnräumen passen. Du kannst auch deine eigene Art, sie aufzuhängen, kreieren und gestalten. Wähle passende Vorhänge aus, richte dein Zuhause damit auf originelle Weise ein und trau dich vielleicht auch, unkonventionelle Vorhänge aufzuhängen.