So findest du das ideale Kopfteil für dein Bett

Du bist auf der Suche nach dem idealen Kopfteil für dein Bett? Dann darfst du dir diesen Artikel auf keinen Fall entgehen lassen. Hier erfährst du alles, worauf du achten musst.
 

Wenn du das ideale Kopfteil für dein Bett willst, solltest du mehrere Faktoren bedenken. Die von dir ausgewählten Möbel geben deinem Schlafzimmer nämlich einen bestimmten Stil.

Die richtige Kombination aus Kopfteil, Bettüberwurf, Kissen und der restlichen Dekoration in deinem Schlafzimmer ist gar nicht so leicht. In diesem Artikel werden wir dir ein paar nützliche Ratschläge dazu geben, wie du das ideale Kopfteil für dein Bett findest.

Die richtige Form

Kopfteile gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben. Oft hängt die Art und der Look davon ab, aus welchem Material es besteht. Wichtig ist, ein Gefühl von Gemütlichkeit und Harmonie zu erzeugen, damit du gut schlafen kannst.

Wenn du es lieber etwas einfacher magst, sind niedrige Kopfteile, die nur ein wenig über das Bett hinausstehen, die richtige Wahl für dich. In der Welt der Inneneinrichtung ist dies die beliebteste Art von Kopfteilen.

Gerade, waagerechte Linien vermitteln ein Gefühl von Stabilität und Kontrolle. Kopfteile mit einem kurvigen Design werden normalerweise von zwei senkrechten Pfeilern, die das Kopfteil tragen und einrahmen, auf jeder Seite gestützt.

 

Minimalismus ist auch bei Kopfteilen angesagt. Die einfachen Linien, die sich gut mit anderen Elementen kombinieren lassen, erzeugen eine sichere und friedliche Atmosphäre.

“Ich bin Minimalist. Ich sage gerne viel mit wenig”.
– Bob Newhart

Was solltest du also vermeiden?

Zu viele senkrechte Linien erzeugen ein Gefühl von Anspannung. Sie fallen auf und harmonieren nicht mit den waagerechten Linien – wie denen des Betts. Viele der Kopfteile, die ausschließlich aus senkrechten Linien bestehen, passen nicht zur restlichen Dekoration. Allerdings kannst du mit einer Kombination aus Kurven und geraden Linien einen wirklich originellen Look erzeugen.

Das klassische Kopfteil

Normalerweise sind klassische Kopfteile eher klein und stehen in Proportion zum Rest des Betts. Am häufigsten wird Holz verwendet.

Aber auch gusseiserne Kopfteile sind klassisch. Die besten Farben für diese Kopfteile sind:

Kopfteil aus Gusseisen

Gepolsterte Kopfteile

Viele Luxushotels investieren heutzutage in gepolsterte Kopfteile. Das charmante, klassische Design versetzt uns zurück in die Mode des frühen zwanzigsten Jahrhunderts.

 

Diese Kopfteile sorgen für ein Gefühl von Gemütlichkeit und sind fast wie eine Verlängerung von Bett und Kissen. Und auch wenn das ein bisschen nebensächlich klingt, aber ein weiterer toller Vorteil ist, dass du dir mit dieser Art von Kopfteil nie mehr Sorgen darüber machen musst, dir den Kopf zu stoßen.

Gepolstertes Kopfteil

Zudem können diese Kopfteile mit Stoff bezogen sein (gemustert oder einfarbig) oder mit synthetischem Leder (ein gewagterer Style). Du kannst die Farbe deines Kopfteils mit den Farben der Decke und der Kissen abstimmen. Du solltest eher neutrale Töne wählen, damit das Kopfteil nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, aber dennoch wahrgenommen wird.

Die neuesten Trends für das ideale Kopfteil

Kopfteile gibt es sogar auch in originelleren und innovativeren Materialien, wie Messing, oder sogar Glas. Die meisten Leute bevorzugen jedoch eher ein subtileres und traditionelles Schlafzimmer.

Messing wird unter Designern immer beliebter. Es hat eine fast schon industrielle Anmutung. Oft lässt es sich jedoch nur schwer mit anderen Elementen im Raum kombinieren.

Backstein-Kopfteile, die den Look einer roten Backsteinmauer nachahmen, strahlen etwas ungezwungenes und urbanes aus. Dieses Design, das für gewöhnlich aus leicht verwitterten Backsteinen gefertigt ist, sorgt für ein Gefühl von Jugendlichkeit und Spontaneität verschafft deinem Schlafzimmer einen gemütlichen und originellen Look.

 

Spiegel sind etwas vollkommen Neues in der Welt der Kopfteile und werden immer beliebter. Es gibt viele verschiedene Designs – manche sind lediglich aus einem einzelnen großen Spiegel gefertigt und wieder andere bestehen aus einer Vielzahl an kleinen Spiegeln.

Auch Bambus wird oft für Kopfteile eingesetzt. Kombiniert mit Holz strahlt es ein Gefühl von Natürlichkeit aus, da die Knoten und Muster in den Bambusstäben zu jeder anderen Art von Muster passen. Dieses Material hat so viel Potenzial und kann mit vielen anderen dekorativen Styles kombiniert werden.

Kopfteil aus Bambus

Natürlich sind noch viele weitere Designs verfügbar. Wir haben lediglich ein paar der interessantesten Beispiele, die es momentan auf dem Markt zu finden gibt, vorgestellt.

Die meisten Menschen möchten ihre Schlafzimmer jedoch einfach in gemütliche Räume verwandeln. Die neuesten Trends können eine tolle Inspiration sein, aber das wichtigste ist, sicherzustellen, dass du es zuhause gemütlich hast und dich wohlfühlst.