Wie du dein Zuhause mit Landkarten dekorieren kannst

Landkarten sind ein neuer Trend, der immer beliebter wird. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, mit Landkarten zu dekorieren und wir zeigen dir heute, wie das geht.
 

Wenn du auf der Suche nach einer originellen Methode bist, um dein Zuhause zu dekorieren, solltest du vielleicht mit Landkarten dekorieren. Es steht eine große Vielzahl an Formaten, Dekorationselementen und Styles zur Auswahl.

Egal, wie alt du bist, es gibt für jeden die eine Karte da draußen geben, die perfekt ist.

Zuhause mit Landkarten dekorieren

Je simpler ein Raum ist, desto besser. Einfachheit verhindert, dass die Dekoration in einem Raum zu übermächtig wird.

Versuche nicht, mehrere Landkarten im gleichen Raum miteinander zu mischen; das kann leicht zu durcheinander wirken und das Ergebnis wird optisch nicht sehr ansprechend sein.

Denke beim Dekorieren an die Person, die den Raum nutzen wird und finde eine Landkarte, die zu seinen oder ihren Präferenzen passt. Denke auch daran, wie viel Platz dir zur Verfügung steht.

Wenn du alte Landkarte zuhause rumliegen hast, wäre das eine tolle Gelegenheit, um sie zum Einsatz zu bringen. Du findest auch andere Landkarten, aber die am weitesten verbreitete Art sind Weltkarten oder ein sich wiederholendes Bild einer Karte.

Deko-Ideen mit Landkarten

Unten geben wir dir ein paar Ideen, die perfekt für Kinderzimmer sind.

 
  • Landkarten und Girlanden: Girlanden kann man leicht zuhause selbst machen. Alles, was du dafür tun musst, ist Dreiecke, Blumen, Herzen etc. aus alten Karten auszuschneiden. Befestige sie an einem Band und hänge sie an einer Wand auf oder führe sie von einer Ecke zur anderen.

  • Möbel: Du kannst sie selbst mit Landkarten verzieren, aber manche Geschäfte verkaufen auch fertige Möbel im Landkarten-Design. Es gibt alle möglichen Arten von Möbeln mit Landkarten: Stühle, Barstühle, Tische, Kommoden, Sessel…

  • Poster: Es gibt viele Möglichkeiten, wie man mit Landkartenpostern dekorieren kann. Du kannst versuchen, verschiedene Teile einer Karte zu rahmen und die gerahmten Bilder dann an die  Wand zu hängen.

Eine weitere Idee ist, eine Themenkarte zu kaufen (oder zu machen); zum Beispiel eine mit Tieren oder internationalem Essen. Bei diesen Arten von Karten macht es nichts, wenn sie nicht farbig sind.

Weitere Ideen, um mit Karten zu dekorieren

  • PapierobjekteOrigami ist eine Kunstform, die uns viele Dekorationsmöglichkeiten eröffnet. Es ist für alle Altersklassen geeignet, du kannst also versuchen, deine Kinder für Origami zu begeistern.

 

Landkarten-Origami

Du kannst diese Kunststücke aus Papier auf Tischen, Regalen und Kommoden ausstellen.

  • Decken, Überwürfe, Teppiche und Vorhänge: Es gibt zwei Hauptdekorationsarten für sie. Als Erstes findest du vielleicht ein monotones Kartendesign auf dem Stoff. Bei der anderen Art von Design ist der gesamte Stoff mit allen möglichen Arten von Bildern oder Wiederholungen eines Bildes bedeckt.

Was Teppiche angeht, es gibt eine sehr beliebte Art von Teppich, die du bestimmt schonmal gesehen hast. Es ist ein Teppich, der eine Stadt und ihre Gebäude und Straßen zeigt, so designt, dass Kinder mit ihren Spielzeugautos darauf spielen können.

  • Globus: Einen Globus aufzustellen ist die einfachste Idee von allen, aber das heißt nicht, dass sie nicht toll aussieht. Alles, was du tun musst, ist einen Globus in angemessener Größe für den Raum zu finden, den du dekorieren möchtest.

Weitere Ideen, wie du mit Landkarten dekorieren kannst: Teenager-Zimmer

  • Eine Landkarte an die Wand malen: Weltkarten sind die häufigste Wahl für Wände.

Du könntest versuchen, die Karte mit nur ein paar Farben zu malen, so dass sie zum Rest des Raumes passt. Wenn du lieber mit vielen Farben malen möchtest, könntest du versuchen, die Farben entsprechend den restlichen Farben im Raum anzupassen.

 

Landkarte als Wanddeko

Eine weitere Idee ist, die Ländergrenzen nur zu umranden und dann die Originalfarbe der Wand zu benutzen, um sie auszumalen. Du könntest auch Stecknadeln benutzen, um die Orte zu markieren, die du bereits besucht hast.

Wenn du eine Steinmauer hast, versuch mal, sie zu bemalen und dann die Farbe in einigen Stellen so abzutragen, dass eine Karte entsteht.

  • Karte auf Paletten: Platziere Paletten hinter dem Kopfende deines Bettes und bemale sie, als würdest du deine Wand bemalen. Wie immer kannst du eine oder mehrere Farben benutzen.

Manche Leute benutzen sogar Stoff, der mit dem Bild einer Karte bedruckt ist.

  • Wie bereits erwähnt, Poster und Bilder. Es gibt tatsächlich das perfekte Poster für Reiseverliebte. Es ist eine einfarbige Karte. Jedes Mal, wenn du einen Ort besucht hast, nimmst du eine Münze und rubbelst ein neues Stück der Karte frei.

Um die Dinge ein bisschen aufzupeppen kannst du auch alte Bahn- oder Straßenkarten der Städte, die du magst, verwenden.

Und hier ist noch eine coole und originelle Idee. Als Erstes wählst du die Karte einer Stadt, eines Landes oder sogar Kontinents, den du besucht hast. Dann kannst du deine Fotos nehmen und sie auf den Bereiche der Karte anbringen, wo sie geschossen wurden.

 
  • Blockbuchstaben: Du kannst Blockbuchstaben in Geschäften kaufen oder selbst in Karten einwickeln. Dann benutze sie, um deine Lieblingswörter zu buchstabieren. Viele Leute wählen dafür Worte, die eine direkte Botschaft über Gefühle haben; zum Beispiel Liebe, Glück, Lachen bzw. Love, Happiness, Laughter…

Deko-Buchstaben mit Karten

Zusammenfassung

Wie du in unserem heutigen Artikel gelesen hast, sind die Möglichkeiten endlos. Du kannst wunderschöne Ergebnisse genießen und deine eigenen Designs personalisieren.